Aktive Diskussionen

oe24: CNN trifft AstroTV (2)
  • Mountainside On-Site Massage Therapy: We can pretty much all take advantage of studying more regarding themselves and our health and...
  • realtors: Excellent way of describing, and good article to obtain information concerning my presentation subject, which i am going to...
Günther Lassi und die Anatomie einer „Medienkrise“ (5)
  • Helge Fahrnberger: Und das Wort „publizieren“ klingt ebenfalls so, als hätte er den Inhalt direkt auf die Webseite kopiert. Das hat er....
  • Verena Kövari: Sehr geehrter Herr Fahrnberger! Die tendeziöse Berichterstattung von Heute war das Grundübel. Das Wort...
  • Helge Fahrnberger: Liebe Frau Mair, Sie haben das Recht auf Ihre eigene Meinung aber nicht auf Ihre eigenen Fakten. Die...
  • Martina Mair: Nachtrag: Auch kobuk scheint, wenn es in den eigenen ideologischen Kram passt nach dem alten Prinzip „auf alle Fälle...
  • Martina Mair: Das ist eine sehr eigenartige Sicht der Sache, da es ja auf den Gesamtzusammenhang an kommt und wie etwas von den...
Wie eine unsaubere Hundestory der „Krone“ weltweit viral ging (7)
  • Hans Kirchmeyr (Autor): @Gehtso: Der Artikel beruht im Kern auf der Aussage des Vaters von Ingrid T. und einer offiz. Auskunft der...
  • Gehtso: Ich würde es ja vielleicht verstehen wenn da ein Schäfer, Golden, Bernhardiner oder ein Irish Wolf unangeleint dahergekommen...
  • Peter Degischer: Für die über öffenltiche Inserate subventionierten KRONE ist das normales Geschäft. Wann werden die öffentlichen...
  • derProphet: Hund rennt zu fremder Person. Besitzer rennt Hund hinterher. Wie kommt dann die fremde Person zum Besitzer? Ist derjenige mit...
  • Nania: So ganz egal ist die Wortwahl nicht: bei einer Attacke wird von einem bewussten – und zwar vollständig bewussten –...
  • Der Kritiker: Ist doch egal ob man nun das Wort „umklammert“ oder „attackiert“ verwendet wird. In allen Berichterstattungen wird der...
Die Kriminalitäts-Panikmache in „Österreich“ geht weiter (4)
  • marvin: „Nicht alle 90, sondern sogar alle 40 Minuten…“ – Ja, aber, ist 40 nicht eh weniger als 90 ?
  • mike: jo eh! [—> Österreich <—] = "so firchtn mir uns fir eich zu dode"…oder so? ( newangst slang) Oder...
  • Helm: Dem Waffengesetz §6 wurde „(2) Nicht als Besitz gilt die Innehabung von Waffen anlässlich eines Verkaufsgesprächs im Geschäftslokal...
  • Konrad Salomon: Was ist 2010 passiert?
Die Zeitungen sind voller Foto-Propaganda von Kurz und Kern (5)
  • Martin Schimak: Grandiose Zusammenstellung. Allein… „Keine Redaktion käme auf die Idee, die PR-Texte von Politikern als...
  • Michael Möseneder: Die Kritik kann ich nur teilweise nachvollziehen. Das Kern-Fußball- sowie das Kurz/Pröll-Bild sind schlicht gute...
  • Kevin Keule: Ich denke nicht, dass Zeitungen einen Fotografen zu jeden Furz-Termin mitschicken lassen können und wollen … Die Haus...
  • Georg Giglinger: Einer der Gründe warum es mit dem Journalismus, auch dem selbsternannten „Qualitätsjournalismus“ bergab geht...
Pflichtschulkurse: „Krone“ lanciert Hetzkampagne (8)
  • Marc Pentermann: Der Vollständigkeit halber sollte man darauf hinweisen, dass ein Pflichtschulabschluss auch kein Garant für einen...
  • Yilmaz Gülüm: Herr Schmitt, es ist natürlich zulässig, die Qualität dieser Kurse kritisch zu hinterfragen. Nur hat das wenig mit dem...
  • Heinz Diseld: „Aber genauso wichtig ist, dass ich am Mittwoch oder Donnerstag auf Facebook einen Aufreger habe. Wenn Strache einen...
  • Ben Hemmens: Woraus geht hervor, dass die Ausbildung schlecht ist? Ich mein, sie ist ja nicht mehr als die Pflichtschule. Aber ist sie...
  • Dirk Rat: Dass der Autor der wiederholten Hetzkampagnen der Krone hier sogar selbst kommentiert und patzig schlampige Recherche...
  • Peter Nathschläger: Richard Schmitts Recherche-Arbeit beschränkt sich darauf, morgens bei Kickl anzurufen und ihn zu fragen: „Was...
  • Richard Schmitt: Sie erwähnen nur die VHS. War Ihnen die Recherche bei den anderen privaten Bildungsinstituten, die ebenfalls diese...
„Österreich“ hat eine kriminelle Dauerexplosion (7)
  • Herr Besorgt: Wenn schon nicht auf gerichtlichem Wege, wie wär es, den Pressekodex anzupassen um den Raum wichtigem Journalismus zu...
  • nömix: Ergänzend dazu die „Österreich“-Lügenmeldungen über die Kriminalstatistik 2011 und die Kriminalstatistik 2013 (Auf dem...
  • karl falschner: Da schmiert die Regierung diese Kasblattln schon mit Millionen Euro an Inseraten im Jahr, und die sind noch immer nicht...
  • Helge Fahrnberger: Kurz gesagt: Es gibt kein Gesetz, das Medien verbietet, die Unwahrheit zu verbreiten. (Es gibt Gesetze gegen Dinge wie...
  • Markus: Man kann nicht gerichtlich dagegen vorgehen, weil die Pressefreiheit sonst in Gefahr wäre. So lange die eigentlichen Fakten im...
  • Markus: Kann man gegen diese Blätter nicht irgendwie Gerichtlich vorgehen?
In „Österreich“ werfen sich Flüchtlinge vor Autos (5)
  • nömix: Die Überschrift »Nur in „Österreich“« trifft nicht zu. Angefangen hat die Berichterstattung über diese Vorfälle bereits am 7. März...
  • Sebastian: So ein Artikel ist auch im Kurier erschienen: http://kurier.at/chronik/oesterreich/trick-fussgaenger-fallen-vor-autos/187.4...
  • Matthias: Nach österreichischem Recht ist der richtige Begriff Schmerzengeld nicht SchmerzenSgeld!! 😉
  • Florian Markl: Es ist keineswegs nur „Österreich“, das derartige Artikel veröffentlich. In der „Krone“ fanden...
Zahlenspiel der „Krone“ lässt Flüchtlinge dumm aussehen (1)
  • Sonja Bettel: Danke für diese ausführliche Recherche! Das lesen zwar wieder nicht die Krone-Leser, aber wenigstens werden andere...
Straffällige Asylwerber: Fehlschluss der „Krone“ (1)
  • Adam: Na, aber Moment: Da schießt die Kritik an der „Krone“ jetzt doch ein bisschen übers Ziel hinaus. Denn die Anzahl der...