Aktive Diskussionen

Wie eine unsaubere Hundestory der „Krone“ weltweit viral ging (7)
  • Hans Kirchmeyr (Autor): @Gehtso: Der Artikel beruht im Kern auf der Aussage des Vaters von Ingrid T. und einer offiz. Auskunft der...
  • Gehtso: Ich würde es ja vielleicht verstehen wenn da ein Schäfer, Golden, Bernhardiner oder ein Irish Wolf unangeleint dahergekommen...
  • Peter Degischer: Für die über öffenltiche Inserate subventionierten KRONE ist das normales Geschäft. Wann werden die öffentlichen...
  • derProphet: Hund rennt zu fremder Person. Besitzer rennt Hund hinterher. Wie kommt dann die fremde Person zum Besitzer? Ist derjenige mit...
  • Nania: So ganz egal ist die Wortwahl nicht: bei einer Attacke wird von einem bewussten – und zwar vollständig bewussten –...
  • Der Kritiker: Ist doch egal ob man nun das Wort „umklammert“ oder „attackiert“ verwendet wird. In allen Berichterstattungen wird der...
Die Kriminalitäts-Panikmache in „Österreich“ geht weiter (4)
  • marvin: „Nicht alle 90, sondern sogar alle 40 Minuten…“ – Ja, aber, ist 40 nicht eh weniger als 90 ?
  • mike: jo eh! [—> Österreich <—] = "so firchtn mir uns fir eich zu dode"…oder so? ( newangst slang) Oder...
  • Helm: Dem Waffengesetz §6 wurde „(2) Nicht als Besitz gilt die Innehabung von Waffen anlässlich eines Verkaufsgesprächs im Geschäftslokal...
  • Konrad Salomon: Was ist 2010 passiert?
Die Zeitungen sind voller Foto-Propaganda von Kurz und Kern (5)
  • Martin Schimak: Grandiose Zusammenstellung. Allein… „Keine Redaktion käme auf die Idee, die PR-Texte von Politikern als...
  • Michael Möseneder: Die Kritik kann ich nur teilweise nachvollziehen. Das Kern-Fußball- sowie das Kurz/Pröll-Bild sind schlicht gute...
  • Kevin Keule: Ich denke nicht, dass Zeitungen einen Fotografen zu jeden Furz-Termin mitschicken lassen können und wollen … Die Haus...
  • Georg Giglinger: Einer der Gründe warum es mit dem Journalismus, auch dem selbsternannten „Qualitätsjournalismus“ bergab geht...
Pflichtschulkurse: „Krone“ lanciert Hetzkampagne (8)
  • Marc Pentermann: Der Vollständigkeit halber sollte man darauf hinweisen, dass ein Pflichtschulabschluss auch kein Garant für einen...
  • Yilmaz Gülüm: Herr Schmitt, es ist natürlich zulässig, die Qualität dieser Kurse kritisch zu hinterfragen. Nur hat das wenig mit dem...
  • Heinz Diseld: „Aber genauso wichtig ist, dass ich am Mittwoch oder Donnerstag auf Facebook einen Aufreger habe. Wenn Strache einen...
  • Ben Hemmens: Woraus geht hervor, dass die Ausbildung schlecht ist? Ich mein, sie ist ja nicht mehr als die Pflichtschule. Aber ist sie...
  • Dirk Rat: Dass der Autor der wiederholten Hetzkampagnen der Krone hier sogar selbst kommentiert und patzig schlampige Recherche...
  • Peter Nathschläger: Richard Schmitts Recherche-Arbeit beschränkt sich darauf, morgens bei Kickl anzurufen und ihn zu fragen: „Was...
  • Richard Schmitt: Sie erwähnen nur die VHS. War Ihnen die Recherche bei den anderen privaten Bildungsinstituten, die ebenfalls diese...
„Österreich“ hat eine kriminelle Dauerexplosion (7)
  • Herr Besorgt: Wenn schon nicht auf gerichtlichem Wege, wie wär es, den Pressekodex anzupassen um den Raum wichtigem Journalismus zu...
  • nömix: Ergänzend dazu die „Österreich“-Lügenmeldungen über die Kriminalstatistik 2011 und die Kriminalstatistik 2013 (Auf dem...
  • karl falschner: Da schmiert die Regierung diese Kasblattln schon mit Millionen Euro an Inseraten im Jahr, und die sind noch immer nicht...
  • Helge Fahrnberger: Kurz gesagt: Es gibt kein Gesetz, das Medien verbietet, die Unwahrheit zu verbreiten. (Es gibt Gesetze gegen Dinge wie...
  • Markus: Man kann nicht gerichtlich dagegen vorgehen, weil die Pressefreiheit sonst in Gefahr wäre. So lange die eigentlichen Fakten im...
  • Markus: Kann man gegen diese Blätter nicht irgendwie Gerichtlich vorgehen?
In „Österreich“ werfen sich Flüchtlinge vor Autos (5)
  • nömix: Die Überschrift »Nur in „Österreich“« trifft nicht zu. Angefangen hat die Berichterstattung über diese Vorfälle bereits am 7. März...
  • Sebastian: So ein Artikel ist auch im Kurier erschienen: http://kurier.at/chronik/oesterreich/trick-fussgaenger-fallen-vor-autos/187.4...
  • Matthias: Nach österreichischem Recht ist der richtige Begriff Schmerzengeld nicht SchmerzenSgeld!! 😉
  • Florian Markl: Es ist keineswegs nur „Österreich“, das derartige Artikel veröffentlich. In der „Krone“ fanden...
Zahlenspiel der „Krone“ lässt Flüchtlinge dumm aussehen (1)
  • Sonja Bettel: Danke für diese ausführliche Recherche! Das lesen zwar wieder nicht die Krone-Leser, aber wenigstens werden andere...
Straffällige Asylwerber: Fehlschluss der „Krone“ (1)
  • Adam: Na, aber Moment: Da schießt die Kritik an der „Krone“ jetzt doch ein bisschen übers Ziel hinaus. Denn die Anzahl der...
Der ORF Wien, die alte Gerüchteschleuder (5)
  • Peter Temel: Wo ein Gerücht ist, da kann eine nicht weit sein. Und tatsächlich, am 9.11. veröffentlichte genau diese ein „der...
  • nömix: Der Unfall auf der S1 bei Vösendorf, welcher von der Webcam aufgezeichnet wurde, passierte am 18. August 2015 und stand als...
  • Fg68at: Ich selber kenne das Video schon einige Zeit. Das neuerliche Interesse scheint auf einen heute-Artikel vom 9. November...
  • Helge Fahrnberger: @Gust Brunner: Der reißerische Ton ist auf keiner mir bekannten Youtube-Version zu hören, nur im ORF.
  • Gust Brunner: Hervorragend, dass das Video auch mit Ton mitliefert, macht das ganze gleich eine Spur reißerischer. Schade allerdings,...
Das Krone-Weihnachtsmärchen mit der gekündigten Pädagogin (25)
  • M.Müller: das interessante steht im protokoll drin. beim masturbieren sollen die kinder gestreichelt ( wo? ) werden, es gibt auch nur...
  • Pitrell: Was sind das für schräge Fragen? „Haben Sie tatsächlich die Gitarre weggestellt als keiner mitsingen wollte? / Haben Sie...